Stängel

* * *

Stän|gel ['ʃtɛŋl̩], der; -s, -:
langer, dünner Teil der Pflanze zwischen Wurzeln und Blüte:
ein dünner, kräftiger Stängel; die Blüten sitzen auf langen Stängeln.

* * *

Stạ̈n|gel 〈m. 5Sprossachse der höheren Pflanzen; Sy Stiel (2) ● fall nicht vom \Stängel! 〈umg.〉 werd nicht zu dünn! [<mhd. stengel <stengil „Blatt- od. Blumenstiel; Stange“]

* * *

Stạ̈n|gel , der; -s, - [mhd. stengel, ahd. stengil, zu Stange]:
1. (bei Pflanzen) von der Wurzel an aufwärtswachsender schlanker Teil, der die Blätter u. Blüten trägt:
ein dünner, kräftiger S.;
der S. einer Tulpe;
Ü ich bin fast vom S. gefallen (ugs.; ich bin sehr überrascht gewesen);
fall [mir] nicht vom S.! (ugs.; fall nicht herunter, fall nicht um!)
2. (derb) Penis.

* * *

Stängel
 
[althochdeutsch stengil, zu Stange], Caulis, die krautige, später verholzende Sprossachse höherer Pflanzen.

* * *

Stạ̈n|gel, der; -s, - [mhd. stengel, ahd. stengil, zu ↑Stange]: 1. (bei Pflanzen) von der Wurzel an aufwärts wachsender schlanker Teil, der die Blätter u. Blüten trägt: ein schlanker, dünner, kräftiger, dicker, biegsamer S.; der S. einer Tulpe; die dürren S. der Wegwarte lagen abgeblüht und zerknickt am Rande (H. Gerlach, Demission 50); Die S. des Schilfs am Wegrand standen starr wie Lanzen (Simmel, Stoff 708); die Blüten sitzen auf langen -n; Ü ich bin fast vom S. gefallen (ugs.; ich bin sehr überrascht gewesen); fall [mir] nicht vom S.! (ugs.; fall nicht herunter, fall nicht um!). 2. (derb) Penis: dass plötzlich klebriges Zeug aus meinem steifen S. schoss (Wilhelm, Unter 55).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stängel — Stängel, s. Stengel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stängel — Stängel,der:1.⇨Stiel(1)–2.vomS.fallen:⇨überrascht(2) StängelStiel,Stamm,Halm,Rohr …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Stängel — Stängel: Mhd. stengel, ahd. stengil ist eine nur dt. Ableitung von dem unter ↑ Stange behandelten Wort. Sie bezeichnet seit alters vor allem den Blatt oder Blumenstiel …   Das Herkunftswörterbuch

  • Stängel — der Stängel, (Mittelstufe) dünner Teil einer Pflanze, der Blätter und Blumen trägt Synonym: Stiel Beispiel: Die Blume hat einen langen Stängel …   Extremes Deutsch

  • Stängel — Die Sprossachse bezeichnet in der Botanik eines der drei Grundorgane des Kormophyten. Sie verbindet die der Ernährung dienenden anderen beiden Grundorgane Wurzel und Blatt miteinander in beiden Richtungen. Die Sprossachse trägt das Blätterdach… …   Deutsch Wikipedia

  • Stängel — Stạ̈n·gel der; s, ; der lange, dünne Teil einer Pflanze, auf dem die Blüte ist ≈ Stiel || Abbildung unter Blumen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • stängel — s ( n, stänglar) BOT …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Stängel — Stạ̈n|gel , der; s, (Teil der Pflanze) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Stängel, der — Der Stängel, des s, plur. ut nom. sing. Diminut. das Stänglein, im gemeinen Leben der Hochdeutschen Stängelchen, ein mit Stange von einem und eben demselben Stamme gebildetes Wort, nur daß es einen kleinern in die Länge ausgedehnten Körper… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Otto Stangel — College Wisconsin Conference Big Ten Sport Basketball Position Forward Nationality American Born 1889 Died 1956 Awards …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.